All Posts

9. Dezember – Die Sonne

9. Dezember – Die Sonne

„Die, die den Herrn lieben, sind wie die Sonne, wenn sie aufgeht in ihrer Kraft.“ Richter 5,31 Sonne – lebensspendend und wärmend Sonne – mächtig und gewaltig Sonne – erhellt jeden Tag aufs Neue Sonne – Die Stimmung hebt sich Sonne – Gott in der Feuersäule begleitet die Israeliten Sonne- Jesus Christus verkündet sich als „Licht der Welt“ Sonne –…

8. Dezember – Sei gegrüßt

8. Dezember – Sei gegrüßt

Zum heutigen Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria singt Josefine Weber in der alten Pfarrkirche St. Josef in Starnberg das Lied „Sei gegrüßt“. 8. Dezember – Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria Die Glaubenslehre, dass Maria vom ersten Augenblick ihres Lebens an von aller Erbschuld frei war, hat sich erst im Lauf der Jahrhunderte…

7. Dezember – Kripple füllen

7. Dezember – Kripple füllen

Der Brauch des „Kripple füllen“ Ob es den Brauch des „Kripple füllen“, den die Donauwörther dieses Jahr wieder neu beleben, auch wirklich so gegeben hat, entzieht sich meiner Kenntnis. Wie auch immer – ich sehe darin eine sympathische Anregung, um dem momentan oft stark strapazierten Familienalltag eine neue Richtung zu geben – gerade jetzt im Advent. Worum geht es nun…

6. Dezember – Zeit der Hoffnung

6. Dezember – Zeit der Hoffnung

Der Advent, eine vom religiösen Standpunkt aus betrachtet höchst bedeutsame Zeit, denn sie ist voller Hoffnung und geistiger Erwartung. Jedes Mal, wenn sich die christliche Gemeinschaft darauf vorbereitet, das Gedächtnis der Geburt des Erlösers zu begehen, überkommt sie eine Freude. Im Advent erleben die Christen eine doppelte Bewegung des Geistes: Einerseits richten sie ihren Blick auf das letzte Ziel ihrer…

Erstkommunion 2021

Erstkommunion 2021

Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen bestimmen aktuell unseren Alltag und machen es schwierig, Termine und Feste zu planen. Für Ihr Kind, das in diesem Schuljahr die 3. Klasse besucht, ist dieses Jahr dennoch ein besonderes Schuljahr. Die kath. Kinder der 3. Klassen sind eigeladen, sich auf die Feier der Erstkommunion vorzubereiten und in der Feier Jesus Christus im…

5. Dezember – Wenn nicht jetzt

5. Dezember – Wenn nicht jetzt

Wenn nicht jetzt, wann dann? Endlich zur Ruhe kommen. In aller Stille sich einstimmen auf das kommende Fest. Wenn nicht jetzt, wann dann? Zum Himmel aufschauen. Den kleinen Stern der Hoffnung mit großen Augen entdecken. Wenn nicht jetzt, wann dann? In sich gehen. Mit sich selbst und anderen wieder Frieden schließen. Wenn nicht jetzt, wann dann? Wirksame Zeichen setzen. Der…

2. Dezember – Aufbrechen nach Bethlehem

2. Dezember – Aufbrechen nach Bethlehem

Aufbrechen und vertrauen. Vertrauen, um den ersten Schritt auch wirklich zu tun. HERR, schenke uns ein mutiges Herz. Aufbrechen und wachsam sein. Wachsam sein, um SEINEM zarten Ruf auch wirklich zu folgen. HERR, schenke uns ein hörendes Herz. Aufbrechen und umkehren. Umkehren, um die eigenen Sackgassen auch wirklich zu verlassen. HERR, schenke uns ein reuevolles Herz. Aufbrechen und suchen. Suchen,…