Herzlich Willkommen... Katholisch
in Starnberg
Herzlich Willkommen... Katholisch
in Starnberg
Herzlich Willkommen... Katholisch
in Starnberg
Herzlich Willkommen... Katholisch
in Starnberg
Pfarreiengemeinschaft Starnberg

Ein herzliches Grüß Gott vom Starnberger See

Fiat – Es soll geschehen!

Dieses große Wort der Gottesmutter Maria war auch das Motto unseres Klausurwochenendes mit den neu gewählten Pfarrgemeinderäten Ende März 2022. Mit dieser Einwilligung sich „an der Sache Jesu“ zu beteiligen und so Christin zu werden, beginnt das Heil. Denn Jesus hat hier nur unsere Hände und unserer Stimme für seine Botschaft. So wollen auch wir die Sache Jesu weitererzählen und sie weiterwirken lassen.

Dr. Andreas Jall

Stadtpfarrer

Gedanken zum Fest Peter und Paul

Sterbende Kirche?

Die Zahl derjenigen, die letztes Jahr aus unserer Kirche und Pfarreien ausgetreten sind, ist erschreckend. Da muss man nichts deuteln oder beschwichtigen. Häme und Spott bricht aus den sozialen Medien dazu noch über uns ein, eine sterbende Kirche eben. Reformvorschläge gibt es viele und absolut gegensätzliche, von "zeitgemäßen" Anpassungen (analog zu politischen Vereinen und ihren Gebräuchen) bis zu einer Wagenburgmentalität, in der nur die "wahren" Gläubigen noch dazugehören. Mich befriedigt beides nicht...

Petrusstatue der Filialkirche St. Peter und Paul in Riefen

Aus der Zeit gefallen wirkt das alte Petrusbild aus unserer Kirche in Rieden. Natürlich ist für Überheblichkeit und Protz kein Platz mehr. Für mich aber ist es sehr tröstlich. Denn es verdeutlicht, woher Kirche und ihr Bodenpersonal ihren Glanz und ihren Wert bekommt.

Ist es nur menschliche Vollkommenheit? Zu wünschen wäre sie, doch ich sehe immer nur einen fehlerhaften Menschen im Spiegel. Kürzlich habe ich von einem Priester einen schönen Satz gelesen:

"Also du mich berufen hast, hast du meine Dummheit schon einberechnet"

Diesen Satz hätte auch Petrus sprechen können. Was war doch dieser ein Großsprecher und dann ein Verräter! Doch Jesus hat ihn berufen. Nein wir sind eine Kirche von Sündern, doch er steht hinter uns. Wagenburg verbietet sich also. Gottes Bodenpersonal ist nur Stellvertreter (vicarius, ein Titel des Papstes). Gottseidank!

"Eine weitere NGO brauchen wir nicht"

Dieser Satz hat mich nachdenklich gemacht. Wozu ist Kirche da? Was ist der Glanz, den sie in die Welt bringen soll? Bei den meisten Reform-Diskussionen vermisse ich deshalb genau ein Wort: Jesus. "Die Mächte der Unterwelt werden sie nicht überwältigen" so verspricht Jesus. Nur eines darf nicht passieren: Dass die Kirche - wie Petrus manchmal - Jesus vergisst.

Nein die Kirche ist nicht unsere, es ist - Gottseidank - SEINE.

Gottseidank!

Starnberg Aktuell

Neues aus der Pfarreiengemeinschaft

Requiem für Pater Florian, Prinz von Bayern am 14. Juli, 18 Uhr
Requiem für Pater Florian, Prinz von Bayern am 14. Juli, 18 Uhr

Voll Trauer haben wir erfahren, dass der Benediktinerpater Florian Prinz von Bayern nach schwerer Krankheit in Kenia verstorben ist. Der 64-Jährige war der Urenkel des letzten bayerischen Königs Ludwig III. Hier in Starnberg wuchs er auf, war der Pfarrei angefangen als Ministrant immer verbunden – und wir mit ihm und seinem unglaublichen Lebenswerk für die Ärmsten. So ist es uns…

Kindertagesstätte St. Nikolaus – unsere Neubaupläne
Kindertagesstätte St. Nikolaus – unsere Neubaupläne

Haben Sie schon den Starnberger Merkur von heute gelesen? Wir haben uns im Rahmen eines Pressetermins mit dem Starnberger Merkur über die Pläne für den Ausbau der Kindertagesstätte St. Nikolaus unterhalten. Den gesamten Artikel finden Sie hier: Vorfreude auf neue Kindertagesstätte (merkur.de) Ein paar Fakten zum Vorhaben: der Neubau erfolgt auf dem ca. 3.000 qm großen Grundstück der Kirchenstiftung Die…

Stadtradeln – wir sind dabei!
Stadtradeln – wir sind dabei!

Auf geht’s zum Stadtradeln: Auch in diesem Jahr macht unsere Pfarreiengemeinschaft beim STADTRADELN von 27.06. bis 17.07.2022 mit. Das Team der „Radelchristen“ freut sich über viele Mitradler. Hier kann man sich anmelden: www.stadtradeln.de/starnberg. Hier geht es direkt zur Anmeldung für das Team: www.stadtradeln.de/index.php?id=171&L=0&team_preselect=60398 Weitere Infos bei Friederike Eickelschulte unter f.eickelschulte@gmx.de oder unter 0157/79748867

Feier des Fronleichnamsfestes
Feier des Fronleichnamsfestes

Zum ersten Mal dürfen wir wieder Fronleichnam feierlich und öffentlich so richtig feiern. Dazu laden wir Sie sehr herzlich am Donnerstag, 16. Juni 2022 ein: In Starnberg St. Maria, Söcking St. Ulrich und in Perchting jeweils um 9 Uhr. Beginn in der Pfarrkirche, anschließend eucharistische Prozession. Bei schlechtem Wetter findet nur der Gottesdienst statt, wir informieren darüber schon morgen Abend hier…

LichtPunkt
LichtPunkt

LichtPunkt – unter diesem Titel laden wir einmal im Monat zur eucharistischen Anbetung mit Lobpreis, biblischen und spirituellen Impulsen, Gebet, Stille und Segen ein. Jeder ist herzlich willkommen! Um durch Impulse inspiriert zu werden, um bei Gebet und Stille zur Ruhe zu kommen, um für seine persönlichen und andere Anliegen zu bitten, um singend zu loben und lobend zu singen.…

Christi Himmelfahrt
Christi Himmelfahrt

„Himmlischer Frieden, wie im Himmel so auf Erden“ Am Donnerstag, 26.05.2022 feiern wir um 10.00 Uhr einen gemeinsamen Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt. Die Pfarreiengemeinschaft trifft sich in der Maisinger Schlucht, am Ende der Bismarckstrasse/Ecke König-Ludwig-Weg auf der Wiese bei der Schranke. Bei schlechter Witterung findet der Gottesdienst um 10.15 Uhr in der Pfarrkirche St. Maria statt. Hierüber informieren wir Sie…

Termine und Veranstaltungen

Veranstaltungen in der Pfarreiengemeinschaft

KIRCHEN DER PFARREIENGEMEINSCHAFT STARNBERG

Unsere
Pfarreien

    Schreiben Sie uns

    * Pflichtfeld

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von zu laden.

    Inhalt laden

    Pfarramt Starnberg

    Pfarramt Starnberg
    Weilheimer Strasse 4
    82319 Starnberg

    Nebenbüro Söcking

    Pfarramt Söcking
    Prinz-Karl-Straße 3
    82319 Starnberg