Am kommenden Sonntag, 20. Juni versammeln wir uns nach langer Zeit wieder einmal zum Gottesdienst in Hadorf. Es ist das Patrozinium unserer schönen Dorfkirche.

Zacharias, Vater des Johannes, wurde stumm, weil er zweifelte, dass seine Frau Elisabet und er, die schon in betagten Alter waren, noch ein Kind bekommen. Gerade in diesen ungewissen Zeiten der Coronakrise wollen wir unsere Zweifel hinter uns lassen und unseren Glauben mit dieser gemeinsamen Feier stärken in der Gewissheit, dass unser Herrgott schon weiß, was uns gut tut und immer mit seinem Schutz und Segen bei uns ist.

Festgottesdienst zum Patrozinium
am Sonntag, 20. Juni 2020
um 10:00 Uhr
im Hof der Familie Schreiner (gegenüber der Kirche) in Hadorf

Bernd Beigel
Diakon