Für die kommende Fastenzeit, laden wir wieder gemeinsam zu einem ökumenischen spirituellen Weg ein. Dieses Mal folgt er dem Ruf: „Halt an, wo läufst du hin?“ Die spirituellen Übungen in Alltagsexerzitien können eine fruchtbare, vielleicht sogar heilsame Unterbrechung und Neu-Orientierung bieten. Denn hier lasse ich mich ganz bewusst vier Wochen lang auf einen besonderen Tagesrhythmus ein, um so manches ganz neu zu sehen, neu zu hören, um vielleicht dann auch anders zu leben, anders zu glauben.

„Halt an, wo läufst du hin? Der Himmel ist in dir. Suchst du Gott anderswo, du fehlst ihn für und für.“

So heißt das Zitat im Ganzen, dem die Exerzitienmappe ihren Titel verdankt. Es geht zurück auf Johannes Scheffler, bekannter als „Angelus Silesius“, der „Schlesische Bote“. Dies war ein von der Mystik geprägter Christenmensch des 17. Jahrhunderts, der in der evangelischen Kirche aufwuchs und später in der katholischen Kirche heimisch wurde. Unter dem Titel „Cherubinischer Wandersmann“ wurden seine gesammelten Aussprüche bekannt. Heute zählen sie zu den bedeutendsten lyrischen Werken der Barockzeit. Auch einige der von Johannes Scheffler gedichteten Choräle werden bis heute in unseren Kirchen gesungen, wie z.B. „Mir nach, spricht Christus, unser Held“ (EG 385/GL 461) oder „Ich will dich lieben meine Stärke“ (EG 400/GL 358). So gehören seine mystischen Aussagen bis heute zum gemeinsamen spirituellen Erbe unserer beiden Kirchen.

Mit seinem zeitlos gültigen und aktuellen Gedanken lädt „Angelus Silesius“ auch uns ein, uns in unseren gewohnten Abläufen unterbrechen zu lassen. Zugleich möchte er uns die von ihm selbst erfahrene Wahrheit weitergeben, wonach wir den Himmel nicht so sehr in unserem Tun finden, sondern eher im Innehalten, im bewussten Stehenbleiben und Zur-Ruhe-Kommen, und sogar in uns selbst.

Wir wünschen allen Teilnehmenden auf diesem spirituellen Übungsweg viel Freude und Erfüllung!

Ort und Termine
1. Treffen am Dienstag, den 23. Februar 2021
um 20:00 Uhr
in der Evangelischen Friedenskirche.

Dort können wir mit dem entsprechenden Abstand und den Hygienevorschriften in die Thematik einsteigen und alles Weitere besprechen.
Hier gibt es auch die Exerzitienmappe für die kommenden 4 Wochen zum Preis von 5 €.

Abschlussabend voraussichtlich am 23. März
in der Evangelischen Friedenskirche.

Anmeldung
Damit wir genügend Exerzitienmappen mit den Tagesimpulsen bestellen können, melden Sie sich bitte bis zum 1. Februar an:
Evangelischen Pfarramt
Telefon: 08151/12319
E-Mail: PfarramtStarnberg@elkb.de

Mit herzlichem Gruß
Pfarrer Dr. Stefan Koch und Veronika Pfefferer-Kraft