Am 01. September 2022 hat Pfarrer Dr. Bruno Kasongo seine Mitarbeit in unserer Pfarreiengemeinschaft Starnberg angetreten.

Dr. Bruno Kasongo
Pfarrer Dr. Bruno Kasongo – Pfarreiengemeinschaft Starnberg

Bereits am Sonntagsgottesdienst am 04.09.2022 durften wir Pfarrer Bruno, wie er sich selber vorstellt, in der Stadtpfarrkirche St. Maria erleben: stimm- und gesangsgewaltig und sehr ausdrucksstark in der Predigt.

Mein Name ist Dr. Bruno Kasongo – oder einfach Pfarrer Bruno

Seine Vita:

Pfarrer Dr. Bruno Kasongo wurde in Kabamba, Demokratische Republik Kongo (vormals Zaire) geboren. Als Mitglied einer Großfamilie studierte er im Scholasticat Kolwezi bzw. im Priesterseminar in Lubumbashi Philosophie und Theologie. Er wurde 2000 zum Priester geweiht und kam 2002 nach Deutschland, um sein Theologiestudium an der Ludwigs-Maximilians-Universität in München fortzusetzen.

2009 wurde Pfarrer Kasongo an der Hochschule der Salesianer Don Boscos im Kloster Benediktbeuern zum Doktor der Theologie promoviert. Sein Promotionsthema lautete „Todeserfahrung und Todesbewältigung in der Tradition der Luba-Shankadi im Kongo und die christliche Auffassung von Tod und Auferstehung: Gegenüberstellung und Versuch einer möglichen Inkulturation„. Zur gleichen Zeit nahm er auch die Deutsche Staatsbürgerschaft an.

Von 2011 an war Pfarrer Kasongo über 10 Jahre lang im Bistum Regensburg tätig. Im Mai 2021 wechselte er ins Bistum Augsburg und startet jetzt als Pfarrer zur Mitarbeit in der Pfarreiengemeinschaft Starnberg.

Pfarrer Kasongo ist ein offener und unkomplizierter Priester, der sich auf viele Begegnungen und Gespräche mit ihnen freut. Sie sind alle herzlich eingeladen, Pfarrer Kasongo kennenzulernen und in den Gottesdiensten zu erleben!

Herzlich willkommen in Starnberg, „Pfarrer Dr. Bruno Kasongo“!