Der Pfarrgemeinderat lädt am kommenden Sonntag, den 1. März, nach dem Gottesdienst in den Pfarrsaal zu einer neuen Form des Pfarrkaffees ein. Unter dem Titel „Heißer Kaffee mit heißen Fragen“ wollen wir in Zukunft bei einer Tasse Kaffee eine Stunde aktuelle Themen der Kirche und unseres Glaubens mit einem Theologen erörtern. Zum Auftakt der Reihe stellen wir die Frage „Weiheämter auch für Frauen?“. Viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Synodalen Weges fordern zumindest die Diakonweihe auch für Frauen. Papst Franziskus hat in seinem Schreiben nach der sog. „Amazonas-Synode“ die Weihe für Frauen abgelehnt. Was bewegt auch diesen Papst, der als sehr aufgeschlossen gilt, in dieser Frage nicht mit der Tradition zu brechen? Darüber werden wir am kommenden Sonntag mit Pfarrer Dr. Tamas Czopf reflektieren und diskutieren.