Herr.
Die vielen kleinen und großen Lichter dieser Tage
verstärken in mir die Sehnsucht nach dem,
was mein Leben hell macht.

Die vielen guten Wünsche in dieser Zeit
verstärken in mir die Sehnsucht
nach Frieden in der Ganzen Welt.

Du, Gott, bist das Licht, das nie vergeht.
Du schenkst einen Frieden, der Bestand hat.
Ich sehne micht nach dir.
Herr, komm mir entgegen.